ECOPORIO - Ausgezeichnet einkaufen

Liebe(r) **ANREDE**,

viel ist derzeit rund um ECOPORIO los. In den kommenden Tagen werden wir auf der HOTEL & GAST Messe in Wien mit einigen unserer Österreichischen Umweltzeichen-Produzenten auflaufen und für Fragen und Antworten zur Verfügung stehen. Umweltzeichen-Berater werden Ihnen tolle Tipps geben, die neuen Beratungs-Schecks des ÖkoBusinessPlan Wien werden verteilt und FairTrade wird seine neuesten Produkte verkosten. Lesen Sie mehr dazu im ersten Artikel.

Darüber hinaus haben wir für Sie – passend zur Jahreszeit – attraktive Angebote für FSC-Gartenmöbel, die Sie sich ansehen sollten!

Im letzten Artikel schildert uns DI Sabine Pleininger von biohelp im Interview, warum natürliche Nützlinge gegen Schädlinge im Garten und Innenbereich der chemischen Keule überlegen sind. Wenn Sie die sanften Methoden noch nicht kennen, dann können wir Ihnen dieses spannende Thema nur empfehlen!

 

Sollten Sie Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte wie immer an uns unter office@ecoporio.eu.

 

Umweltfreundliche Grüße,
Ihr ECOPORIO-Team

 


Beratungs-Offensive durch ÖkoBusinessPlan Wien und ECOPORIO auf der HOTEL & GAST-Messe

Der ÖkoBusinessPlan der Stadt Wien und ECOPORIO werden vom 10. bis 13. April 2011 auf der HOTEL & GAST-Messe Wien gemeinsam mit einer Beratungs-Offensive für mehr Nachhaltigkeit im Tourismus eintreten. Dafür stehen den Fachbesuchern Berater des Österreichischen Umweltzeichens sowie Produzenten mit Umweltzeichen vom Online-Händler ECOPORIO für Fragen und Antworten bereit. Als Zuckerl gibt es am Messestand "Österreichisches Umweltzeichen" (Halle B, B0231a) den neuen ÖkoBusinessPlan-Beratungsscheck der Stadt Wien im Wert von € 444 und bei Anmeldung zu einem kostenlosen Beratungs-Gespräch Freikarten für die Messe.

Experten-Gespräche mit erfahrenen Umweltzeichen-Produzenten

ECOPORIO - Europas erster Online-Shop für Umweltzeichen-Produkte mit Spezialisierung auf Hotellerie und Gastronomie,  übernimmt auf der Messe die Beratungstätigkeit für den Bereich ökologische Beschaffung. Dazu werden Experten von ECOPORIO’s Umweltzeichen-Produzenten für Gespräche zu Themen wie „umweltfreundliche Reinigung“, „Natur und Garten“ sowie „gesunder Schlaf und umweltfreundliche Möbel“ u.v.m. am Messestand sein. Sichern Sie sich vorab einen Termin für ein unabhängiges, kostenloses Beratungsgespräch mit einem Experten unter 01/712 28 18 oder christa.englinger@ecoporio.eu

 

Themen & Termine

Experten & Unternehmen

Ökologische Reinigung

Nachhaltigkeit, nachwachsende Rohstoffe, EU-Umweltzeichen, Österreichisches Umweltzeichen, Nordisches Umweltzeichen für gewerbliche Spülmaschinen.

 

Sonntag, 10. April, 10-18 Uhr

Heinz Roscher

 

Tana � Heinz Roscher

Bio-Tee, -Gewürze und -Kräuter

Teegenuss für den man sich Zeit nimmt! Auf der GAST-Messe stellen wir unsere losen Bio-Tees vor und laden zur Verkostung ein. Außerdem präsentieren wir auch unsere kleewiese BioRegionalinitiative mit pannonischen Kräutern und Gewürzen.

 

Sonntag, 10. April, 10-14 Uhr

Sabrina Sommer

 

Kleewiese

Kleewiese � Sabrina Sommer

Gesund Schlafen & Möbel mit dem Umweltzeichen

Im oststeirischen Anger produziert ADA Austria Polstermöbel, Betten, Matratzen und Lattenroste für die mittlere bis gehobene Preisklasse – darunter sind einige Produkte, die mit dem Österreichischen und/oder dem Europäischen Umweltzeichen ausgezeichnet sind.

 

Montag, 11. April, 10-15 Uhr

Dienstag, 12. April, 10-15 Uhr

Gottfried Lang & Alois Gruber

 

ADA

ADA

Ökologische Reinigung

Eco-Reinigungsmittel von Planet Pure für Hotellerie & Gastronomie Made in Vorarlberg/Austria.

Mit Orange Pure und Lemon Pure bieten wir effiziente Reinigungsmittel mit einem breiten Wirkungsspektrum.

 

Montag, 11. April, 10-18 Uhr

Marion Wendling

 

Planet Pure

Planet Pure - Marion Wendling

Biologische Schädlingsbekämpfung – Nützlinge im Garten

biohelp beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Thema biologischer Pflanzenschutz. Da Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein immer mehr im Hotel- und Gastronomiebereich Einzug halten und eine zunehmende Senbilisierung der Gäste in diese Richtung zu bemerken ist, stellen biologische Methoden zur Pflege der Grünpflanzen in hoteleigenen Wohlfühlzonen nur eine logische Konsequenz dar.

 

Dienstag, 12. April, 09-14 Uhr

Sabine Pleininger

 

biohelp

Biohelp � Sabine Pleininger

Ökologische Farben und Lacke

Farben und Lacke mit dem Österreichischen Umweltzeichen.

 

Dienstag, 12. April, 09-14 Uhr

Mittwoch, 13. April, 09-16 Uhr

Franz Schmid & Thomas Dörrich

 

Alltek

Alltek

Umweltfreundlicher Garten – Biologischer Dünger

Naturrein beschäftigt sich mit dem Handel von kontrolliert biologischen Düngemitteln und torffreien Erden. Der Tätigkeitsbereich erstreckt sich vom Verkauf  über die Marktbetreuung, die Mitarbeiterschulung im Handel, die Konsumentenberatung am POS bis hin zur Lieferung von Bio-Eigenmarken großer Gartencenterketten.

 

Mittwoch, 13. April, 09-16 Uhr

Reinhard Hölzl

 

Naturrein

Naturrein � Reinhard H�lzl

ÖkoBusinessPlan fördert Umweltberatung für Wiener Unternehmen mit 444 Euro

Auf der Messe wird erstmals der neue Beratungsscheck verteilt, der eine eintägige Beratung durch einen Umweltzeichen-Berater mit € 444 fördert. So kann für wenig Geld erhoben und dokumentiert werden, wo Einsparungs-Potentiale bei Energie, Abfall und Ressourcen liegen sowie welche Förderungen in Frage kommen. Für Fragen stehen die Umweltzeichen-Berater direkt am Messestand des Österreichischen Umweltzeichens bereit.

Die ersten 200, die sich unter http://doodle.com/4nsar3w9xk9tmq8v für einen Termin mit einem Umweltzeichen-Berater eintragen und eine Email mit Name, Betriebsname, Adresse und dem reservierten Termin an Georg Patak (georg.patak@wien.gv.at) senden, erhalten eine Freikarte für die Messe geschenkt. Die Eintrittskarte wird beim Infostand der Messe hinterlegt.

 

Der ÖkoBusinessPlan Wien bietet für jede Betriebsgröße und Branche ein passendes Modul an. Durch richtiges Öko-Business konnten bisher knapp 740 Unternehmen ihre Kosten um insgesamt 55,7 Millionen Euro senken. Die freiwilligen Maßnahmen verbessern die Wettbewerbsfähigkeit, die Öko-Effizienz und das Image der beteiligten Betriebe.

www.wien.gv.at/umweltschutz/oekobusiness, www.umweltzeichen.at


Passend zur Jahreszeit zwei Sparangebote

Wir haben für Sie wieder ein attraktives Angebot aufgelegt: Gartenmöbel, die mit FSC, dem Gütesiegel für nachhaltige Forstwirtschaft, ausgezeichnet sind. Das Gütesiegel garantiert folgendes:

FSC

  • Mischwälder mit heimischen Baumarten statt Monokulturen
  • Eine Altersstruktur von ganz jungen bis zu sehr alten Bäumen.
  • Die Erhaltung von Totholz als Lebensraum für eine Vielzahl von Insekten und Tieren
  • Ein natürliches Nachwachsen des Waldes durch Samenflug oder Verbreitung durch Tiere.
  • Eine schonende Nutzung, die dem Wald nur so viel Holz entnimmt, wie wieder nachwächst.

Mehr Information zu FSC: www.fsc.org


Gartenlounge Milano – Set für Terrasse und Wintergarten

Gartenlounge 4er-Set "Milano" aus FSC-HolzAuf keiner Terrasse und in keinem Wintergarten darf diese Gartenlounge fehlen! Das ökologisch und funktional durchdachte Programm ist äußerst bequem und vermittelt ein entspanntes Loungefeeling.

Das Holz stammt aus FSC-zertifizierter, europäischer Produktion. Es ist wetterbeständig und lösemittelfrei lasiert. Die Metallteile sind rostfrei, die Bezüge aus 100% Baumwolle abnehm- und waschbar. Durch eine großzügige Schaumpolsterung bieten die Pölster einen besonders hohen Sitzkomfort. Die Füllungen sind besonders rückenfreundlich, nehmen keine Feuchtigkeit auf und bieten so Schimmelpilz keine Chance. Im Winter können Sie die Gartenlounge einfach abbauen und platzsparend verstauen. Das Produkt ist einfach zusammen zu bauen.

 

FSC

Art.-Nr.

Bezeichnung Preis
601338

Gartenlounge Milano

Farbe kastanienbraun. Bestehend aus 3-er Eckbank, Sessel mit Armlehne und Lounge-Tisch (wie abgebildet). Erhältlich in den Farben natur, kastanienbraun und blau.

€ 1099 pro Set

Preise exkl. 20% Mwst. inklusive Versand in Österreich!


FSC Deckchair mit Auflage

Liegestuhl FSC-Deckchair

Stoffauflage fr FSC-Deckchair

Machen Sie Ihre Sonnenterrasse oder Poolbereiche zur Wellnessoase mit dem FSC Deckchair aus massivem, FSC-zertifiziertem Robinienholz aus europäischer Produktion. Der Rücken des lasierten und mit rostfreien Beschlägen versehenen Sitzmöbels ist in der Neigung siebenfach verstellbar. Der Fußausleger misst 45 cm und lässt sich mit einem Griff ein- und ausschieben. Lässt sich einfach zusammenlegen, um ihn Platz sparend zu verstauen.

 

Art.-Nr.

Bezeichnung Preis
601368

FSC Deckchair mit Auflage (Mindestabnahme 3 Stück)

B 63 x T 88/164 x H 97 cm. Sitzhöhe 34 cm, erhältlich in blau oder natur.

ab 3 Stück je € 179,90

Preise exkl. 20% Mwst. inklusive Versand in Österreich!

FSC


Vorstellung des Umweltzeichen-Produzenten Biohelp

Die biohelp GmbH wurde im Jahr 2003 gegründet. Sie bestand ab 1988 bereits zuerst als Pilotprojekt und später als Abteilung in der Österreichischen Genossenschaft der Erwerbsgärtner. So kommt es, dass sich die Biohelp mit ihrem Sortiment auf über 20 Jahre Erfahrung stützen kann und in Österreich das größte Sortiment für den biologischen Pflanzenschutz in Haus und Garten anbietet.

DI Sabine Pleininger, Biohelp

DI Sabine Pleininger, Bereichsleitung home & garden sowie Imkerei

 

Biohelp GmbH

 

 

ECOPORIO: Guten Tag Frau DI Pleininger! Biohelp bietet unter anderem natürliche Nützlinge für alle möglichen Schädlinge an. Das Thema finde ich persönlich extrem spannend, denn offenbar scheint die Natur besser mit Schädlingen fertig zu werden, als es die chemische Keule vermag. Oder irre ich mich?

 

Pleininger: Natürliche Nützlinge bieten viele Vorteile – egal ob im Innen-, oder im Außenbereich. Wesentlich für unsere Kunden jedenfalls ist, dass die Anwendung im Vergleich zu chemischen Mitteln sogar einfacher ist: Pflanzen können vor Ort und zu jeder Zeit behandelt werden, da weder giftige, noch schlecht riechende Chemikalien die Gäste und Mitarbeiter belasten – gerade bei sperrigen, großen Pflanzen ist das besonders vorteilhaft, da es sehr aufwändig ist sie auf Kur zu schicken. Im Außenbereich muss man sich beispielsweise über Auflagen betreffend Gewässerschutz keine Gedanken machen. Auch Schutzbekleidung, -maske und Handschuhe sind nicht nötig. Die Natur arbeitet für Sie, zielstrebig und das rund um die Uhr.

 

ECOPORIO: Wie kann ich mir das vorstellen? Habe ich dann einen Krieg der Arten im Garten, oder im Haus?

 

Pleininger: Nicht wirklich. Nützlinge sind völlig ungefährlich, da sie hoch spezialisiert sind und sich oft nur von einem bestimmten Schädling ernähren. Darüber hinaus sind sie zumeist so klein, dass sie von uns gar nicht bemerkt werden. Sobald keine Nahrung oder kein Wirt mehr vorhanden ist, verschwinden auch die Nützlinge wieder, da sie entweder verhungern, oder ihnen ihre Entwicklungsgrundlage fehlt.

 

ECOPORIO: Welche Nützlinge sind ihrer Meinung nach besonders gut für Hotellerie und Gastronomie geeignet?

 

Pleininger: Abgesehen von Nützlingen, die Pflanzen-Schädlinge beseitigen, gibt es beispielsweise biologische Präparate gegen Stechmücken-Larven, oder Schlupfwespen als Nützlinge gegen Lebensmittelmotten. Um Erkrankungen vorzubeugen empfehle ich Symbivit, welches mittels Mykorrhizapilze eine Symbiose mit Wurzeln eingeht und das Pflanzenwachstum fördert, indem es Wurzelwachstum, Nährstoffaufnahme und Widerstandsfähigkeit steigert.


ECOPORIO: Wespen gegen Motten? Sind herkömmliche Pheromon-Fallen nicht ausreichend?

 

Pleininger: Mottenfallen, wie sie ein jeder kennt, sind eigentlich gar nicht dafür gemacht, um einen Mottenbefall zu beseitigen, höchstens um ihn zu verringern, oder die Stärke des Befalls festzustellen. Schließlich werden nur männliche Motten durch Pheromone angezogen, der Bestand zwar verringert, aber das Problem nicht gelöst, da die Larven nicht erreicht werden.

Erzwespen suchen hingegen aktiv nach Motteneiern, die sie parasitieren. Das heißt, es entwickelt sich keine weitere Larve mehr, der Entwicklungszyklus ist somit unterbrochen. Und wenn es keine Wirtseier mehr gibt, sterben auch die Erzwespen, die übrigens keine Wespen im herkömmlichen Sinn sind, da Sie kaum fliegen können und auch nur bis 0,3 bis 0,5 Millimeter groß werden.

 

Erfahren Sie mehr unter www.biohelp.at


Dieser Newsletter wurde an **MAILADRESSE** gesendet. Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, melden sie sich bitte hier ab.
Sie können diesen Newletter auch im Internet unter http://www.ecoporio.eu/shop/nid/_15.html aufrufen.
Impressum: Für den Inhalt verantwortlich: Stifter, Leitner, Karg OG, Kundmanngasse 33/8, A-1030 Wien; Texte und Redaktion: Christian Kukla, Stefan Tauchhammer, Ernst Leitner Grafik: G&L Werbe und Verlags GmbH; Wien, April 2011